Blog navigation

Neueste Beiträge

Latest comments

Fashion

  • 5. Regel Kleiderwahl: Wenn Sie sichergehen wollen
    5. Regel Kleiderwahl: Wenn Sie sichergehen wollen

    Haben Sie kein riesiges Budget für Ihre Garderobe oder sind Sie sich bei der Auswahl Ihrer Kleidung unsicher sind, halten Sie Ihre Garderobe einfach – das ist Regel fünf zur Zusammenstellung des perfekten Outfits.

    Weiter lesen
  • 4. Regel fürs Outfit: Harmonie und Kontrast
    4. Regel fürs Outfit: Harmonie und Kontrast

    Weder „graue Maus“ noch der „Bunte Papagei“ sind bei der Kleiderzusammenstellung gefragt. Die ideale Farbkombination findet sich eher in der Mitte. Ein Übermaß an Harmonie wird schnell zur Tristesse, Ihr Outfit wirkt plötzlich langweilig. Zu viel Kontrast macht den Traumprinzen ungewollt zum Karnevalsprinzen. Achten Sie also unbedingt auf die richtige Farbmischung!

    Weiter lesen
  • 3. Regel Outfit-Wahl: Groß- mit Kleingemustert
    3. Regel Outfit-Wahl: Groß- mit Kleingemustert

    Stellen wir uns vor, Sie möchten einen dunkelblauen, einfarbigen Anzug tragen.

    Weiter lesen
  • 2. Regel Kleiderwahl: Gemustert mit Ungemustert
    2. Regel Kleiderwahl: Gemustert mit Ungemustert

    Die zweite Regel der Kleiderzusammenstellung besagt: Ist ein Teil gemustert, sollte das andere möglichst wenig Muster aufweisen. Wenn es also um einen karierten Anzug geht oder dieser gestreift ist, passt eher ein einfarbiges Hemd.

    Weiter lesen
  • 1. Regel der Kleidungswahl: Von Groß nach Klein
    1. Regel der Kleidungswahl: Von Groß nach Klein

    Je größer das Kleidungsstück, desto wichtiger und teurer ist es. Deshalb ist die erste Regel der Outfit-Wahl: Überlegen Sie zunächst, welchen Anzug Sie heute tragen wollen. Ein Anzug sagt eine Menge über den Menschen aus, der ihn trägt. Marke, Preis, Schnitt, grob gemusterte Stoffe oder feine Muster – Fakten die einen Fachmann schnell erkennen lassen, wen er vor sich hat.

    Weiter lesen
Showing 61 to 65 of 65 (6 Pages)