10 Aug
Festliche Anlässe

Der große Anlass: Dresscode für Festlichkeiten

 

Ein passender Kleidungsstil für festliche Anlässe ist oft gefragt: Ob zur Silberhochzeit der Eltern, dem 80. Geburtstag der Großmutter oder dem 100-jährigen Jubiläum der Firma. Ganz nach Gastgeber und Situation sollte die Kleidung der Gäste dem Anlass gerecht werden. Schließlich geht es bei allen festlichen Anlässen um einen besonderen Tag, der in aller Regel mit großem Aufwand zelebriert wird. Grundsätzlich sind immer ein dunkler Anzug, Hemd und Krawatte angebracht, am Tage und im Sommer sind aber auch hellere Töne erlaubt.

Ein weißes Hemd ist dazu die beste Wahl. Wer es etwas weniger förmlich mag, entscheidet sich für écru, hellblau oder rosa.

Zum dunklen Anzug und weißen Hemd passen Krawatten in Silber-, Gold- oder Bronzetönen optimal und geben festlichen Anlässen eine feierliche Note. Möglich sind hier aber auch mit kleinen Motiven oder Dessins bedruckte Seide, glänzende Jacquards oder einfarbige Krawatten in Satin- oder Ripsbindung.

Von auffälligen Streifen, großen Motivmustern und kontrastreichen Farben ist unbedingt abzusehen. Selbst wenn die Gastgebenden explizit legere Kleidung wünschen, etwa, weil im Hochsommer gefeiert wird oder keine steife Atmosphäre aufkommen soll, gilt es dennoch, ein Mindestmaß an Stil zu bewahren: Kurzarmhemden, zu sportliche Sakkos und Jeans bleiben besser im Schrank.

 


Die Artikel könnten Sie auch interessieren:

 

Die Hochzeit: Bräutigam und Trauzeugen Outfits Teil 1

Die Hochzeit: Bräutigam und Trauzeugen Outfits Teil 2

Festlicher Dresscode: Outfit für besondere Anlässe

Anleitung Krawatte binden: Doppelter Windsorknoten

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *